Donnerstag, 21. Mai 2009

Metronomy - Radio Ladio

'Farbenfroh sein' ist wohl die Devise des neuen knallbunten Videos zu Metronomys Single Radio Ladio. Das 1999 gegründete Trio aus Good Old Britain katapultiert jetzt die mittlerweile 3. Single aus ihrem Zweitlingswerk Nights Out in die Plattenläden und iTunes-Stores. Seitdem die Jungs 2006 zum ersten Mal so wirklich ins Blickfeld der Musiklandschaft gerieten, werden ihre Singles, wie aktuell auch Radio Ladio, sehr gerne auf Heavy Rotation von NME Radio gesetzt. Ihr neuester Streich setzt zwar nicht auf Eingängigkeit, findet aber dennoch einen Weg in den Gehörgang. Vielleicht ist die „Ist uns egal ob diese Single so eingängig ist wie die Vorherigen - Wir haben Spaß“-Attitüde auch gerade der Grund gewesen, weswegen sie mit Regisseur Daniel Brereton ein so witziges und auffallendes Video abgedreht haben. Man mag zwar nichts unterstellen, aber ohne das Video würde der Song nicht ganz so gut funktionieren. Inhaltlich bringen Metronomy mit 5 Sätzen das auf den Punkt, wofür die gängigen US-MTV-HipHopper etwa 500 brauchen. Ein junger Mann sieht ein Mädchen, ist augenscheinlich sehr begeistert von ihr und möchte sie gerne nach ihrem Namen fragen. Daraufhin stellt sich heraus, dass sie Radio Ladio heißt – Ende der Geschichte und Anfang eines interessanten Videos.

Kommentare:

  1. Guten Tag, mein Name ist Radio Ladio. Noch Fragen?

    Danke für eine sehr überraschende und wunderbare Postkarte :)

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaargh, ich liebe Metronomy. Deren Videos sind immer soooo lovely!

    AntwortenLöschen